Große „Nikolaus-Spendenaktion“

Es gibt Geschenke zu Nikolaus!

Am 06.12.2018 startet die Stadtsparkasse Wuppertal auf gut-fuer-wuppertal.de eine Verdoppelungsaktion. Auch die Wupperschiene kann hierbei mit ihrer Spende doppelt profitieren! Denn auch unser Projekt „Wagen für die Museumseisenbahn – Wupperschiene“ ist bei dieser Aktion dabei!

Was bedeutet dies konkret?

Pünktlich um 10:00 Uhr am 06.12.2018 fällt der Startschuss für die Aktion, bei der die Stadtsparkasse zu allen Einzelspenden (bis zu 100 Euro) nochmal den gleichen Betrag dazu gibt. Insgesamt stellt die Stadtsparkasse Wuppertal dafür 25.000 Euro zur Verfügung. Die Aktion endet, wenn 25.000 Euro verdoppelt wurden.
Wenn Sie unsere Aktivitäten auch unsterstützen möchten, dann wäre genau an dieser Stelle der richtige Zeitpunkt, denn ihre Spende kommt uns direkt doppelt zu Gute! Wichtig dabei ist: Es werden nur Spenden verdoppelt, die auf https://www.gut-fuer-wuppertal.de/ gespendet werden. Im Aktionszeitraum erscheint der Hinweis auf die Verdoppelung der Spenden auf unserer dortigen Projektseite. Es gilt das Motto: „Nur solange der Vorrat reicht“. Das heißt, wer spenden möchte, sollte sich direkt um Nikolaustag um 10Uhr auf der Spendenseite einfinden, es kann gut sein, dass 10 Minuten später das „Verdoppelungsbudget“ der Sparkasse schon aufgebraucht ist.

Wir würden uns freuen, wenn Sie sich bei dieser Aktion für die Wupperschiene einsetzten und uns mit ihrer Spende somit doppelt helfen. Erzählen Sie doch auch anderen von der Aktion, die ein Interesse an einer Museumsbahn im Tal der Wupper haben! Jeder Euro hilft weiter.

Klicken Sie also am Nikolaustag um 10Uhr genau HIER und sie gelangen auf die Spendenseite! Dort müssen Sie den gewünschten Spendenbetrag angeben, sowie ihre persönlichen Daten sowie Kontoverbindung hinterlassen. Der Betrag wird dann bequem von ihrem Konto abgebucht. Auch Zahlungen über Kreditkarte und Paypal sind möglich. Schauen sie sich die Maske im Vorfeld schonmal an, damit sie am 6.12. schon wissen, welche Daten Sie benötigen.

 

Informationen zu Spendenbescheinigungen: Da sie nicht direkt an die Wupperschiene spenden, werden Sie bei der o.g. Aktion eine Spendenbescheinigung des Betreibers www.betterplace.org per E-Mail im Nachgang zugesandt bekommen. Diese gilt auch zur Vorlage zum Steuerabzug bei ihrem Finanzamt. Eine separate Spendenbescheinigung durch die Wupperschiene kann hier leider nicht ausgestellt werden!

Post navigation