Baustelleninformation

Wir informieren Sie über unsere aktuellen Baustellen:

 

Denkmalgerechte Sanierung  im Bahnhof Wuppertal-Beyenburg

 

In den letzten 2 Jahren wurden bereits der Gehweg zum alten Bahnhof, welcher auf einem historischen Kragarm liegt, denkmalgerecht saniert.

Ebenso wurden bereits die maroden Weichen durch Fachfirmen instandgesetzt. 

Zur Zeit sanieren wir zusammen mit der GBA Wuppertal denkmalgerecht den Bahnsteig im Bahnhof Wuppertal Beyenburg. Hierzu wurde der alte  Bewuchs entfernt und altes Pflaster freigelegt. Leider waren durch Wurzeln und Hohlräume eine Aufnahme des Pflastern notwendig, bevor dieses wieder verlegt werden kann. In diesem Zusammenhang wurde alte Hohlräume, die nicht mehr tragfähig waren verfüllt und alte unbrauchbare Leitungen entfernt. Ebenso wurde im Bereich des alten Treppenabgangs zur Personenunterführung die Flügelmauern denkmalgerecht saniert, da diese einsturzgefährdet waren. Ebenso wurde die Abdeckung der Unterführung neu abgedichtet und mit Aufbeton geschützt. Eine weitere Sanierung der Unterführung und der Bahnsteigs am Aufgang ist in einem neuen Projekt vorgesehen.

Zur Zeit läuft die Sanierung der historischen Bahnsteigkannte. Im Anschluss wird die Bahnsteigoberfläche zum heutigen Hauptgleis wieder hergestellt. Die Baustelleneinrichtung bleibt bis auf weiteres an der Kurvenstraße bestehen.

Durch unsere Maßnahmen wird das historische Ortsbild von Beyenburg im Bereich der Bahnanlagen erhalten und das gepflegte Erscheinungsbild des Stadtteils gestärkt.

Leider lässt sich eine Lärm und Staubbelastung nicht vermeiden. Wir bitten unsere Nachbarn um Verständnis. De Maßnahme am Bahnsteig soll bis Ende 2021 beendet sein.

Wir bedanken uns für die freundliche Unterstützung bei unseren Partnern:

GBA Wuppertal

Bergischer Ring e.V.

Bezirksregierung Düsseldorf

Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen

Straßen NRW

Unseren Nachbarn